Bildschirmsprünge-Podcast #2: Beat-Em-Ups

Nachdem wir letztes Mal über Shoot-Em-Ups gesprochen haben, wollten wir diesmal zeigen, dass Videospiele – als reiche künstlerische Ausdrucksform – mehr bieten können als das Abknallen von Gegnern: Man kann sie auch verkloppen!

Download (87.5 MB) – Länge: 2:07:33

0:00:00 – Definition, Konventionen, Einflüsse, Genrebegründer
0:21:16 – Die Crime Fighters-Trilogie und was Vendetta besser macht als Final Fight
0:44:32 – Die Kunio-kun-Serie und was River City Ransom besser macht als Scott Pilgrim vs. The World
0:53:05 – Moderne Beat-Em-Ups
1:27:05 – Andreas’ Top 5 Beat-Em-Ups und wie Platz 1 es schafft Nik sprachlos zu machen
2:00:36 – Purer Trash: Executioners und China Warrior

Intro/Outro-Musik von Andreas Dobersberger

YouTube-Links:
Shin Nekketsu Kouha: Kunio-tachi no banka
Executioners